as können Sie bei uns erleben:


JANUAR--------------------------------------------------------------

21. Januar um 18 Uhr

Biermenü in 4 Gängen (bitte anmelden!)

> Kabeljaufilet mit Haselnusskruste auf Bier-Zwiebel-Bett mit Kirschtomaten

> Feldsalat mit Brotkroutons, Weißbiersabayone an Speckbierschaum

> Krustenbraten mit Honigbierkraut und Semmelknödel

> BiaMiSu

39,60 EUR p.P.

53,50 EUR p.P. Inkl. je einem Glas 0,33l entsprechend passendes Waldhaus Bier:

Hopfensturm, Pils, Jubiläumsdunkel, Bock Bier

 

FEBRUAR-------------------------------------------------------------

10. + 11. Februar (ohne Anmeldung!)

> Weißbiersuppe

> Überbackenes Bauernbrot mit Käseschnee, Südtiroler Schinken und Salatgarnitur.

9,90 EUR p.P.

----

14. Februar um 19 Uhr

Valentinsmenü (bitte anmelden!)

> Brennessel-Tomaten-Bruscetta & ein Glas Rosenzauber

> RoteBete-Süppchen mit karamelisierten Apfelperlen

> Rehragout mit Rotkraut, feinen Nudeln und Aroniaschaum

> Zerschmolzenes Herz mit Orangensorbet und Blütenzauber

36,80 EUR p.P.

----

24. Februar um 19:30 Uhr

Stammtisch Wiechser Frauen

----

24. + 25. Februar (ohne Anmeldung!)

> Weißbiersuppe

> Überbackenes Bauernbrot mit Käseschnee, Südtiroler Schinken und Salatgarnitur.

 

 

MÄRZ--------------------------------------------------------------

Vom 26. Februar bis 03. März ist die Rabenscheune geschlossen.

----

Samstag 04. März ab 19:00 Uhr

> Biersuppe

> Räucherlachstatar

> Schweinefilet an gefüllten Championköpfen, Gnocchi und Karottensugo

> Schmelzendes Herz mit Waldbeeren und Eispralines

36,70 EUR p.P. Wir bitten um Anmeldung

----

26. März 9:30 bis 14 Uhr

Botanische Führung mit integriertem Kochkurs

----

31. März um 19:30 Uhr

Stammtisch Wiechser Frauen

 

APRIL------------------------------------------------------------

 

08. April 11-14 Uhr

Wildkräuterkochkurs >Brennessel, Giersch und co.

Teilnehmer: 6 bis max. 14

30 EUR p.P.

----

08. April ab 15 Uhr

geschlossene Gesellschaft

----

Montag, 17. April um 12 Uhr

Ostermenü * 3 Gänge und ein Gruß *

> Gruß aus der Küche

> Räucherlachstatar mit Rukolasalat und Kirschtomaten

> Rindfleischspieße, grüner Spargel an Wildkräuterkartoffelstampf
mit Apfel-Curry-Sugo

> Schokotraum auf Waldbeeren mit Vanilleeis...

> 35,70 EUR p.P. Wir bitten um Anmeldung.

Anmeldung bis Ostersonntag 21 Uhr möglich!

----

Samstag, 22. April

Stress- & Burnout-Prävention mit Alpakas

Lassen Sie sich vom sanften, zärtlichen, lebensfrohen und chronisch neugierigen Wesen der Alpakas verzaubern.
Alpakas sind sehr intelligente Tiere mit ausgeprägtem Verteidigungs- und Fluchtinstinkt. Wer sich auf die Tiere einlässt wird überrascht sein wie sie motivieren, versteckte Ressourcen alsauch Emotionen wecken und zur Kommunikation anregen.

Die liebenswerten Alpakas haben viele Gesichter. Vom Angsthasen zur anschmiegsamen Schmusekatze bis hin zum Draufgänger sind unzählige Eigenschaften vertreten.
Bei Gefahr stoßen sie einen Warnpfiff aus, rennen jedoch nicht weg, sondern schätzen erst die Situation auf ihre Gefährlichkeit ein. Bevor sie spucken oder angreifen, was sehr selten gezielt gegen Menschen geht, warnen sie vor. Mit diesem Verhalten regeln sie auch die Rangordnung unter sich in der Alpaka-Herde.

ZIELE
Die Teilnehmenden lernen

–  die Auswirkungen von Stress auf Körper und Geist kennen
–  wie sie allgemeine und persönliche Stressverstärker ‚entschärfen‘ können
–  unterschiedliche Entspannungsübungen zur täglichen Stressbewältigung und zur mentalen Leistungssteigerung

Profitieren Sie  von den positiven Veränderungen, die durch die Übungen und das Erfahrungslernen mit Alpakas bewirkt werden.

ZIELGRUPPEN
– Erwachsene Menschen, Einzelpersonen
– Teams und Gruppen, die Stress reduzieren, Konflikt- und Kritikfähigkeit ausbauen möchten.
– Führungskräfte

ZEIT von 8.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

KOSTEN 220,- €  pro Person/Tag inkl. Seminarunterlagen, 2x Pausensnacks, 1 Mittagessen, Seminargetränke, MwSt.

---

Samstag, 22. April

geschlossene Gesellschaft ab 17 Uhr

---

Mittwoch, 26. April

Die Rabenscheune hat heute erst ab 18 Uhr geöffnet.

 

MAI---------------------------------------------------------------

Sonntag, 14. Mai von 9:30 bis 14 Uhr

Botanische Führung mit Wildkräuterpädagogin Cora Lamprecht

Viele Pflanzen am Wegesrand und auf der Wiese können als Gewürz oder Gemüse eingesetzt werden. Welche Pflanzenteile wann und wie am besten zubereitet werden können zeigen wir Ihnen in unseren Wildkräuterführungen und Kochkursen.

Alle Teilnehmer werden sammeln, verarbeiten und genießen. Und auf der Suche nach den zu verarbeitenden Kräutern gibt es bereits das erste kleine Picknick.

Die Kräuterpädagogin führt die Teilnehmer durch die Welt der wilden Kräuter. Ein guter Mix aus Theorie und Praxis lassen viel Neues und Aufregendes garantieren.

Im Anschluss an die Wanderung wird ein wunderbares wildes Menü in 3 Gängen zubereitet. Jedes für sich einzigartig. Bei gutem Wetter speisen wir im Garten und genießen dazu den Blick über den Hegau.

Zudem gibt es eine kreative Einlage.

Preis: 49 € p.P., 6-12 Teilnehmer. Wir bitten um Anmeldung

---

Freitag, 19. Mai: Geschlossene Gesellschaft bis 18 Uhr

---

Freitag, 19. Mai 19 Uhr Vernissage

>>>> AKKI MOTO <<<<


-Perspektiven - Lichter - Reflexionen Teil 2-

Ausstellungsende: 18. Juni

---

Fotoworkshop: Einfach bessere Urlaubsbilder mit Akki Moto

Samstag, 20. Mai Fotoworkshop Teil 1: Einführung und Schärfe

Sonntag, 21. Mai Fotoworkshop Teil 2: Licht und Farbe

Der Jahresurlaub steht an, der Fotoapparat ist auch angeschafft. Aber wie lernt man so schnell fotografieren, damit man auch schöne Bilder aus dem Urlaub mitbringt? Unser Referent Akki Moto vermittelt Ihnen in Theorie und Praxis leicht zu erlernende Tipps und Tricks für einfach bessere Urlaubsbilder. Im Preis enthalten die individuelle (telefonische) Beratung und Analyse bis zu 60 min je Teilnehmer vor und nach dem Lehrgang.

Im ersten Teil des Lehrganges geht es um die Grundlagen der Fotografie und um die gezielte Beeinflussung von Schärfe und Unschärfe im Bild. Max. 8 Teilnehmer.

Im zweiten Teil des Lehrganges geht es um die richtige Belichtung und um Farben. Max. 8 Teilnehmer.

Kosten je Workshop 129,00 EUR inkl Imbiss
Anmeldung und Rückfragen per Mail an akki@akkimoto.de

Beide Workshops, Teil 1 + 2, als Fotowochenende für 250,00 EUR buchbar.

---

Freitag, 26. Mai um 19:30 Uhr

Stammtisch Wiechser Frauen

---

Samstag, 27. Mai & Sonntag, 28. Mai

sind wir für Sie auch bei den 20. Hohenstoffeln Kräutertagen
von Syringa | Duftpflanzen und Kräuter vertreten.

 

JUNI--------------------------------------------------------------

Samstag, 10. Juni

Stress- & Burnout-Prävention mit Alpakas

Lassen Sie sich vom sanften, zärtlichen, lebensfrohen und chronisch neugierigen Wesen der Alpakas verzaubern.
Alpakas sind sehr intelligente Tiere mit ausgeprägtem Verteidigungs- und Fluchtinstinkt. Wer sich auf die Tiere einlässt wird überrascht sein wie sie motivieren, versteckte Ressourcen alsauch Emotionen wecken und zur Kommunikation anregen.

Die liebenswerten Alpakas haben viele Gesichter. Vom Angsthasen zur anschmiegsamen Schmusekatze bis hin zum Draufgänger sind unzählige Eigenschaften vertreten.
Bei Gefahr stoßen sie einen Warnpfiff aus, rennen jedoch nicht weg, sondern schätzen erst die Situation auf ihre Gefährlichkeit ein. Bevor sie spucken oder angreifen, was sehr selten gezielt gegen Menschen geht, warnen sie vor. Mit diesem Verhalten regeln sie auch die Rangordnung unter sich in der Alpaka-Herde.

ZIELE
Die Teilnehmenden lernen

–  die Auswirkungen von Stress auf Körper und Geist kennen
–  wie sie allgemeine und persönliche Stressverstärker ‚entschärfen‘ können
–  unterschiedliche Entspannungsübungen zur täglichen Stressbewältigung und zur mentalen Leistungssteigerung

Profitieren Sie  von den positiven Veränderungen, die durch die Übungen und das Erfahrungslernen mit Alpakas bewirkt werden.

ZIELGRUPPEN
– Erwachsene Menschen, Einzelpersonen
– Teams und Gruppen, die Stress reduzieren, Konflikt- und Kritikfähigkeit ausbauen möchten.
– Führungskräfte

ZEIT von 8.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

KOSTEN 220,- €  pro Person/Tag inkl. Seminarunterlagen, 2x Pausensnacks, 1 Mittagessen, Seminargetränke, MwSt.

---

Samstag, 17. Juni von 12 bis 15 Uhr mit Imbiss

Packtiertouren mit Ziegen

---

Mittwoch, 21. Juni 19 Uhr

Mittsommermenü

---

24. Juni 11-14 Uhr

Wildkräuterkochkurs >Brennessel, Giersch und co.

Teilnehmer: 6 bis max. 14

30 EUR p.P.

---

Freitag, 30. Juni um 19:30 Uhr

Wiechser Frauenstammtisch

 

JULI--------------------------------------------------------------

----

 

Samstag, 1. Juli 2017  19.30 Uhr

Musikalisch-szenische Lesung

‚Die Geschichte von Herrn Sommer‘ von Patrick Süskind

Ein Abend mit dem Musiker und Theaterpädagogen Eberhard Höhn aus Engen

Eberhard Höhn nimmt in seiner Darstellung zweier Geschichten den Plauderton von Patrick Süskind auf, er schlüpft in die Rolle des Erzählers und wechselt später dann in die Rolle der Klavierlehrerin; er erweckt die Hauptdarsteller zum Leben - mit fein nuancierter Mimik, zuweilen mit ausladender Gestik und entsprechendem Tonfall. Im Mittelpunkt der zweiten Episode steht die heimliche und unerwiderte Liebe des Erzählers zu seiner Klassenkameradin....

Eintritt: Spende am Ausgang

---

Samstag, 15. Juli

Stress- & Burnout-Prävention mit Alpakas

Lassen Sie sich vom sanften, zärtlichen, lebensfrohen und chronisch neugierigen Wesen der Alpakas verzaubern.
Alpakas sind sehr intelligente Tiere mit ausgeprägtem Verteidigungs- und Fluchtinstinkt. Wer sich auf die Tiere einlässt wird überrascht sein wie sie motivieren, versteckte Ressourcen alsauch Emotionen wecken und zur Kommunikation anregen.

Die liebenswerten Alpakas haben viele Gesichter. Vom Angsthasen zur anschmiegsamen Schmusekatze bis hin zum Draufgänger sind unzählige Eigenschaften vertreten.
Bei Gefahr stoßen sie einen Warnpfiff aus, rennen jedoch nicht weg, sondern schätzen erst die Situation auf ihre Gefährlichkeit ein. Bevor sie spucken oder angreifen, was sehr selten gezielt gegen Menschen geht, warnen sie vor. Mit diesem Verhalten regeln sie auch die Rangordnung unter sich in der Alpaka-Herde.

ZIELE
Die Teilnehmenden lernen

–  die Auswirkungen von Stress auf Körper und Geist kennen
–  wie sie allgemeine und persönliche Stressverstärker ‚entschärfen‘ können
–  unterschiedliche Entspannungsübungen zur täglichen Stressbewältigung und zur mentalen Leistungssteigerung

Profitieren Sie  von den positiven Veränderungen, die durch die Übungen und das Erfahrungslernen mit Alpakas bewirkt werden.

ZIELGRUPPEN
– Erwachsene Menschen, Einzelpersonen
– Teams und Gruppen, die Stress reduzieren, Konflikt- und Kritikfähigkeit ausbauen möchten.
– Führungskräfte

ZEIT von 8.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

KOSTEN 220,- €  pro Person/Tag inkl. Seminarunterlagen, 2x Pausensnacks, 1 Mittagessen, Seminargetränke, MwSt.

---

16. Juli um 10 Uhr

Ökumenischer Gottesdienst mit Pfarrer Stahlmann und Pastor Dörflinger
im Garten der Rabenscheune mit Hegau-Panorama.

---

22. Juli um 18 Uhr >Rabenfest mit UJ-Secret live!<

Eintritt 5 EUR. Sitzplatzreservierung möglich.

---

28. Juli um 19:30 Uhr

Wiechser Frauenstammtisch

---

30. Juli um 18 Uhr - Sommerlesung

Ulrike Blatter liest Liebeskrimis in der Rabenscheune. Garten- und Liebeslust, Kulinarisches und einen grandiosen Blick über den Hegau – all dies und noch ein bisschen mehr …

 

 

SEPTEMBER------------------------------------------------------

Samstag, 02. September

Packtiertouren

-------

Samstag, 09. September

Stress- & Burnout-Prävention mit Alpakas

Lassen Sie sich vom sanften, zärtlichen, lebensfrohen und chronisch neugierigen Wesen der Alpakas verzaubern.
Alpakas sind sehr intelligente Tiere mit ausgeprägtem Verteidigungs- und Fluchtinstinkt. Wer sich auf die Tiere einlässt wird überrascht sein wie sie motivieren, versteckte Ressourcen alsauch Emotionen wecken und zur Kommunikation anregen.

Die liebenswerten Alpakas haben viele Gesichter. Vom Angsthasen zur anschmiegsamen Schmusekatze bis hin zum Draufgänger sind unzählige Eigenschaften vertreten.
Bei Gefahr stoßen sie einen Warnpfiff aus, rennen jedoch nicht weg, sondern schätzen erst die Situation auf ihre Gefährlichkeit ein. Bevor sie spucken oder angreifen, was sehr selten gezielt gegen Menschen geht, warnen sie vor. Mit diesem Verhalten regeln sie auch die Rangordnung unter sich in der Alpaka-Herde.

ZIELE
Die Teilnehmenden lernen

–  die Auswirkungen von Stress auf Körper und Geist kennen
–  wie sie allgemeine und persönliche Stressverstärker ‚entschärfen‘ können
–  unterschiedliche Entspannungsübungen zur täglichen Stressbewältigung und zur mentalen Leistungssteigerung

Profitieren Sie  von den positiven Veränderungen, die durch die Übungen und das Erfahrungslernen mit Alpakas bewirkt werden.

ZIELGRUPPEN
– Erwachsene Menschen, Einzelpersonen
– Teams und Gruppen, die Stress reduzieren, Konflikt- und Kritikfähigkeit ausbauen möchten.
– Führungskräfte

ZEIT von 8.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

KOSTEN 220,- €  pro Person/Tag inkl. Seminarunterlagen, 2x Pausensnacks, 1 Mittagessen, Seminargetränke, MwSt.

---

Sonntag, 24. September von 9:30 bis 14 Uhr

Wildkräuter im Herbst

Botanische Führung & Kochkurs mit Wildkräuterpädagogin Cora Lamprecht

Viele Pflanzen am Wegesrand und auf der Wiese können als Gewürz oder Gemüse eingesetzt werden. Welche Pflanzenteile wann und wie am besten zubereitet werden können zeigen wir Ihnen in unseren Wildkräuterführungen und Kochkursen.

Alle Teilnehmer werden sammeln, verarbeiten und genießen. Und auf der Suche nach den zu verarbeitenden Kräutern gibt es bereits das erste kleine Picknick.

Die Kräuterpädagogin führt die Teilnehmer durch die Welt der wilden Kräuter. Ein guter Mix aus Theorie und Praxis lassen viel Neues und Aufregendes garantieren.

Im Anschluss an die Wanderung wird ein wunderbares wildes Menü in 3 Gängen zubereitet. Jedes für sich einzigartig. Bei gutem Wetter speisen wir im Garten und genießen dazu den Blick über den Hegau.

Zudem gibt es eine kreative Einlage.

Preis: 49 € p.P., 6-12 Teilnehmer. Wir bitten um Anmeldung

 

 

 

Events

Von besondere Abenden mit Wein und feinen Gaumenfreuden, Lesungen und Wildkräuterkochkursen bishin zum Rabenfest. Einfach Spaß haben!

 

Geschlossene Veranstaltungen

Sie wollen mit einer Gruppe, privat oder geschäftlich, in gemütlicher Atmosphäre feiern und genießen?

Wir organisieren für Sie finessreiche Abende mit Verkostungen und feinen Gerichten. Im Sommer kann dazu auch der Rabengarten einbezogen werden.

Wir stellen Ihnen feine Menüs zusammen. Sprechen Sie uns an.

 

Catering außer Haus

Sie möchten Ihre Gäste zu Hause oder z.B. an einer Grillhütte mit feinen Köstlichlkeiten überraschen?  Ob kleine Häppchen, Wein, Wasser, Sekt oder Limonade. Sprechen Sie uns an.

 

Anmelden können sie sich

per Telefon: 00497736/921888

per Email: info@rabenscheune.de

oder persönlich im Laden

 

Ansprechpartner: Andreas und Elisabeth Voigt