Das letzte Quartal in 2017


Oktober------------------------------------------------------

Sonntag, 15. Oktober 10 bis 14 Uhr

Wir ergänzen unser Frühstücksbuffet

> mit warmen Speisen wie zum Beispiel Rührei, Würstchen,
hausgemachten Blätterteig-Teilchen, Kraut & Fleisch...

> mit Klassikern wie Tomate-Mozarella mit Balsamico und Zwiebeln

> mit Gesundem, wie Rohkost und Dips

> und mit Süßem wie Waffeln, Honig-Apfel oder Frucht-Tiramisu

Preis p.P. 19,50 €

----

Samstag, 28. & Sonntag, 29. Oktober, Stand am Schätzele Markt

Schauen Sie vorbei....

Die Rabenscheune ist paralell geöffnet.

 

November----------------------------------------------------

 

Mittwoch, 01. November 2017

----

Freitag 03. November 2017

Mexikanische Küchenparty

Tortillas, Enchiladas & co.... Als Buffet, scharf & mild !

25,00 EUR p.P.

Wir bitten um Anmeldung bis 31.10.2017

---

Mittwoch, 8. November bleibt die Rabenscheune geschlossen.

----

Sonntag, 12. November 2017 von 10 bis 14 Uhr

Frühstücksbrunch mit Martinsgans

Wir ergänzen unser Frühstücksbuffet

> mit Martinsgans, Kraut & co.

> mit Klassikern wie Tomate-Mozarella mit Balsamico und Zwiebeln

> mit Gesundem, wie Rohkost und Dips

> und mit Süßem wie zum Beispiel Apfelzauber

Preis p.P. 19,50 €

Wir bitten um Anmeldung bis Donnerstag, 09.11.2017

----

Samstag, den 16. November 2017 von 10 bis 14 Uhr

Wilde Weihnachtsliköre, Salz & Zucker mit Cora Lamprecht

Lieben Sie Handgemachtes? Für sich selbst oder als Weihnachtsgeschenk…

Stellen Sie ihren eigenen „wilden“ Likör, Wildkräuter-Salz oder -Zucker her.
Wir zeigen Ihnen, was und wie Sie alles zaubern können.

Preis: 30 € p.P. zuzüglich Materialkosten

6-12 Teilnehmer. Wir bitten um Anmeldung.

 

Dezember-----------------------------------------------

Freitag, 01. & Samstag 02. Dezember 2017 um 18:30

Käsefonue-Abend

--

Gläschen Prosecco

---

Feldsalatmit Nüssen, Samen und Sprossen

----

Frisches, Schweizer Käsefondue mit Brot, Gemüse und einem Kirschwasser

---

Überraschungsdessert, leicht und lecker

--

Preis p.P. 37,50 €

Wir bitten um Anmeldung.

-----------------------------------------------

Am Freitag, 8. Dezember ist die Rabenscheune ab 18 Uhr

für eine Weihnachtsfeier reserviert.

-----------------------------------

Sonntag, 10. Dezember 2017 von 10 bis 14 Uhr

Advents-Frühstücksbrunch von 10-14 Uhr

Wir ergänzen unser Frühstücksbuffet mit warmen Speisen wie zum Beispiel Rührei, Würstchen,

hausgemachten Blätterteig-Teilchen, Kraut & Fleisch, ganz Weihnachtlich

mit Klassikern wie Tomate-Mozarella mit Balsamico und Zwiebeln

mit Gesundem, wie Rohkost und Dips

und mit Süßem wie Brat-Apfel oder Brownies

Preis p.P. 19,50 €

Anmeldung erforderlich bis Freitag, 08.Dezember

----

Am Sonntag, 10. Dezember ist die Rabenscheune

am Nachmittag geschlossen.

---

Freitag, 15. Dezember 2017 um 19 Uhr

> Kleiner Salat mit Kernen und Grissini

> Fondue Chinoise

Fleisch vom Rind, Schwein und Huhn

Gemüsequartett garniert mit Cornichons, Peperonie und Zwiebelchen

Kartoffeln (Drillinge) & Dipp / Soße: Mojo, Curry, Paprika, Koblauch

> Apfelzauber im kleinen Glas

Preis: 35,30 € p.P. Getränke nach Verbrauch.

Wir bitten um Anmeldung. T.: 07736 921888

---

An allen Weihnachtstagen bleibt die Rabenscheune geschlossen.

---

31. Dezember 2017

Silvesterbuffet ab 19 Uhr

Anmeldung erforderlich.

---

01. Januar bleibt die Rabenscheune geschlossen

---


Geschlossene Veranstaltungen

Sie wollen mit einer Gruppe, privat oder geschäftlich, in gemütlicher Atmosphäre feiern und genießen?

Wir organisieren für Sie finessreiche Abende mit Verkostungen und feinen Gerichten. Im Sommer kann dazu auch der Rabengarten einbezogen werden.

Wir stellen Ihnen feine Menüs zusammen. Sprechen Sie uns an.

 

Catering außer Haus

Sie möchten Ihre Gäste zu Hause oder z.B. an einer Grillhütte mit feinen Köstlichlkeiten überraschen?  Ob kleine Häppchen, Wein, Wasser, Sekt oder Limonade. Sprechen Sie uns an.

 

Anmelden können sie sich

per Telefon: 00497736/921888

per Email: info@rabenscheune.de

oder persönlich im Laden

 

Ansprechpartner: Andreas und Elisabeth Voigt